Aktuelle Informationen

Vielen Dank für den Besuch unserer Website! Wie Sie wissen, wird die OJuN von den drei Gemeinden Eppenberg-Wöschnau, Gretzenbach und Schönenwerd finanziert. Da sich die Gemeinden Niedergösgen und Däniken nicht finanziell an der OJuN beteiligen und somit kein Mitglied der offenen Jugendarbeit im unteren Niederamt mehr sind, bleibt der Jugendtreff leider für die Jugendlichen aus diesen Gemeinden geschlossen. Unten finden Sie die aktuellen Informationen, Entscheide und Zeitungsartikel zu diesem Prozess. Möchten Sie etwas dafür tun, dass die Jugendlichen aus Niedergösgen und Däniken wieder in den Treff dürfen? Melden Sie sich unter der Nummer „079 484 07 15“ oder per Mail „look@ojun.ch“

Infobrief über den Entscheid der Regionalen Jugendkommission über die Schliessung des Jugendtreffs für die Jugendlichen der Gemeinden NIedergösgen und Däniken

Gemeinderatsentscheid der Gemeinde Niedergösgen